Digitálny fašizmus

9. November 2022 |

Das ist Slowakisch. Und der Titel einer Übersetzung unseres Buchs Digitaler Faschismus, die gerade in der Slowakei erschienen ist. Übersetzt von Miloslav Szabó, wurde es von Hadart Publishing veröffentlicht. Veranstaltungen unter anderem in Bratislava sind für das kommenden Jahr angedacht. Auf Deutsch erschien das Buch von Maik Fielitz und mir zuerst 2020 im Dudenverlag (Infos hier). Es ist aufgrund der gesellschaftlichen Zäsuren, die auch Brüche für den Rechtsextremismus darstellen, sicher nicht mehr aktuell. Aber es dient immer noch als gute Erklärung für das Erstarken der extremen Rechten vor der Pandemie.

Shop: Maik Fielitz & Holger Marcks, Digitálny fašizmus. Sociálne médiá ako motor pravicového extrémizmu (Bratislava: Hadart, 2022), zu kaufen hier.